Allgemeine Geschäftsbedingungen Swiss Ski + Snowboard School Klosters (SSSK)

Unfallversicherung

Die SSSK lehnt jegliche Haftung für Unfälle, die sich vor, während und oder nach dem Unterricht ereignen, ab. Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmer.

Gruppen- und Privatunterricht

Kurse können telefonisch oder elektronisch gebucht werden. Wir empfehlen, Ihre Kurse frühzeitig zu reservieren. Die SSSK garantiert Reservationen für Gruppenkurse erst, wenn die entsprechende Bezahlung eingegangen ist. Die Absage jeder Reservation hat bis spätestens 17.00 Uhr am Vortag im Head Office an der Bahnhofstrasse 4 in CH-7250 Klosters zu erfolgen. Ansonsten wird der volle Tarif gemäss Buchung belastet. Wird die erforderliche Mindestanzahl der Kursteilnehmer nicht erreicht wird, behalten wir uns vor Gruppen zusammenzulegen oder Kurse kurzfristig abzusagen. Der Unterricht findet bei jedem Wetter statt, ausser bei witterungsbedingter Einstellung der Bergbahnen. Umbuchungen jeglicher Art werden mit einem Zuschlag von CHF 10.00 verrechnet.

Tickets

Tickets für den Unterricht sind persönlich und nicht übertragbar. Rückerstattung: nicht benutzte Kurstage werden nur gegen Vorweisung eines ärztlichen Zeugnisses zurückerstattet und verfallen Ende der Saison, in der sie ausgestellt wurden. Bei einer Rückerstattung wird nur der Differenzbetrag erstattet. Die besuchten Lektionen werden nach Tarif berechnet. Jede angebrochene Lektion wird voll verrechnet.

Gerichtsstand

Gerichtsstand bei Streitigkeiten ist Klosters. Tarifänderungen und Druckfehler vorbehalten.

Unser Team